Veranstaltung
Lehrveranstaltungsnummer 050236
Titel (Deutsch): Sachübung Altertumswissenschaft: Vermittlung antiker Inhalte in Wissenschafts- und Kulturjounalismus
Art: Übung
SWS 2
Termine und Ort

Regelmäßige Termine:
Liste mit Einzelterminen einblenden Di, 14:00 - 16:00 GB 2/160. Beginn: 10.04.2018 13 Termine

Module

Modultitel deutsch Modul-Typ, Studiengang Startsemester Endsemester
"MR21 Vertiefungsmodul ""Materiale Religionsgeschichte"" (PO 2006)" Modul MR21 Vertiefungsmodul "Materiale Religionswissenschaft", Religionswissenschaft, Master (zwei Fächer), 2006
B.A.-04 Modul VII: Altertumskunde VII. Altertumskunde, Klassische Philologie, Bachelor (zwei Fächer) mit Optionalbereich, 2004
B.A.-12-16 Modul I - Einführung in die Altertumswissenschaft I. Einführung in die Altertumswissenschaft, Klassische Philologie, Bachelor (zwei Fächer) mit Optionalbereich, 2012
I. (Lat) Einführung in die Altertumswissenschaft, Klassische Philologie, Bachelor (zwei Fächer) mit Optionalbereich, 2016
B.A.-16 Modul I. (Gr) Einführung in die Altertumswissenschaft I. (Gr) Einführung in die Altertumswissenschaft, Klassische Philologie, Bachelor (zwei Fächer) mit Optionalbereich, 2016 WS 16/17
M.Erg.17: Modul I (Gr) - Einführung in die Altertumswissenschaft Modul I. (Gr) Einführung in die Altertumswissenschaft (MEd-Erg. 2017), Griechisch, Zertifikat (Erweiterungsfach-Lehramt), 2017
M.Erg.17: Modul I (Lat) - Einführung in die Altertumswissenschaft Modul I. (Lat) Einführung in die Altertumswissenschaft (MEd-Erg. 2017), Latein, Zertifikat (Erweiterungsfach-Lehramt), 2017
Modul MR11: Altorientalische und Antike Religionsgeschichte Modul MR11: Altorientalische und Antike Religionsgeschichte, Religionswissenschaft, Master (zwei Fächer), 2016
Modul MR11: Altorientalische und Antike Religionsgeschichte, Religionswissenschaft, Master (ein Fach), 2016
Modul R4: Fortgeschrittene Studien der materialen Religionsgeschichte Modul R4: Fortgeschrittene Studien der materialen Religionsgeschichte, Religionswissenschaft, Bachelor (zwei Fächer) mit Optionalbereich, 2016
MR07 Allgemeine Religionsgeschichte und Vertiefung (PO 2006) Modul MR07 Allgemeine Religionsgeschichte und Vertiefung, Religionswissenschaft, Bachelor (zwei Fächer) mit Optionalbereich, 2006
MR07: Vertiefungsmodul materiale Relligionsgeschichte (PO 2011/PO 2012) Modul MR07: Vertiefungsmodul materiale Religionsgeschichte, Religionswissenschaft, Bachelor (zwei Fächer) mit Optionalbereich, 2012
Modul MR07: Vertiefungsmodul materiale Relligionsgeschichte, Religionswissenschaft, Bachelor (zwei Fächer) mit Optionalbereich, 2011
MR11 Vertiefungsmodul altorientalische und antike Religionsgeschichte (PO 2006) Modul MR11 Vertiefungsmodul "Altorientalische und antike Religionsgeschichte", Religionswissenschaft, Master (ein Fach), 2006
MR11 Vertiefungsmodul altorientalische und antike Religionsgeschichte (PO 2011) Modul MR11: Vertiefungsmodul altorientalische und antike Religionsgeschichte, Religionswissenschaft, Master (zwei Fächer), 2011
Modul MR11: Vertiefungsmodul altorientalische und antike Religionsgeschichte, Religionswissenschaft, Master (ein Fach), 2011
MR11 Vertiefungsmodul altorientalische und antike Religionsgeschichte (PO 2013) Modul MR11: Vertiefungsmodul altorientalische und antike Religionsgeschichte, Religionswissenschaft, Master (zwei Fächer), 2013
Modul MR11: Vertiefungsmodul altorientalische und antike Religionsgeschichte, Religionswissenschaft, Master (ein Fach), 2013
Vermittlung antiker Inhalte in Wissenschafts- und Kulturjournalismus G2 Medien, Optionalbereich
G4 Basismodul: Klassische Philologie, Optionalbereich
SS 2018 SS 2018
Abstrakte Veranstaltungen
Pfeil Lehrveranstaltung: Altertumskunde
Beschreibung
Deutsch: Faszination Antike: Auch nach Jahrhunderten beschäftigen wir uns noch mit der Antike, studieren und erforschen sie. Doch was macht die Antike so spannend und wie können antike Inhalte auf ansprechende Art und Weise an eine breitere Öffentlichkeit vermittelt werden? Eine zentrale Rolle spielt hier der Wissenschafts- und Kulturjournalismus, der im Rahmen der Übung thematisiert wird. Dabei werden zunächst die Merkmale dieses Journalismus und der zugehörigen Textsorten erarbeitet. Anschließend wird die Theorie in die Praxis umgesetzt: Anhand von Nexus, der studentischen Zeitschrift des Seminars für Klassische Philologie an der RUB, wird der Prozess von der Artikelidee bis zur gedruckten Ausgabe nachvollzogen. Die KursteilnehmerInnen können sich so in den verschiedenen Rollen im Wissenschafts- und Kulturjournalismus erproben: Sie können als AutorInnen Artikel verfassen oder als RedakteurInnen Beiträge und Bilder organisieren, als SetzerInnen das Layout der Zeitschrift mitgestalten, Werbeplakate entwerfen u. v. m. Die so erarbeiteten Beiträge fließen dann in die nächste Ausgabe der Zeitschrift ein.
Literatur
Altmeppen, K.-D.; Arnold, K.: Journalistik. Grundlagen eines organisationalen Handlungsfeldes. München 2013 (=Kommunikationswissenschaft kompakt).

Arnold, K.: Geschichtsjournalismus – ein Schwellenressort? Arbeitsweisen, Themen und Selbstverständnis von Geschichtsjournalisten in Deutschland. In: ders. u.a. (Hgg.): Geschichtsjournalismus. Zwischen Information und Inszenierung. 2., durchges. Aufl. Berlin [u.a.] 2012 (= Kommunikationsgeschichte 21). 87–107.

Hooffacker, G.; Meier, K.: La Roches Einführung in den praktischen Journalismus. Mit genauer Beschreibung aller Ausbildungswege Deutschland · Österreich · Schweiz. 20., neu bearb. Aufl. Wiesbaden 2017 (= Journalistische Praxis).

Kaiser, M.: Special Interest. Ressortjournalismus – Konzepte, Ausbildung, Praxis. Berlin 2012 (= Journalistische Praxis).

Daten des Anmeldeverfahrens
Art: Standardverfahren
Anmeldebeginn: 09.03.2018 00:01
Anmeldeschluss: 22.04.2018 12:00
Abmeldebeginn: 09.03.2018 00:01
Abmeldeschluss: 22.04.2018 12:00
Daten der Veranstaltung im Anmeldeverfahren
Plätze: unbeschränkt

Vorlesungsverzeichnis

Vorlesungsverzeichnis/V. Fakultät für Philologie/Klassische Philologie
Vorlesungsverzeichnis/V. Fakultät für Philologie/Klassische Philologie/B.A.-Studiengang Klassische Philologie im Schwerpunkt Latein (PO 2004)/Modul VII: Altertumswissenschaft
Vorlesungsverzeichnis/V. Fakultät für Philologie/Klassische Philologie/B.A.-Studiengang Klassische Philologie, Schwerpunkt Latein (PO 2012, PO 2016)/Modul I - Einführung in die Altertumswissenschaft
Vorlesungsverzeichnis/V. Fakultät für Philologie/Klassische Philologie/Erweiterungsstudium ("Drittfach") Latein (PO 2017)/Modul I - Einführung in die Altertumswissenschaft
Vorlesungsverzeichnis/V. Fakultät für Philologie/Klassische Philologie/B.A.-Studiengang Klassische Philologie im Schwerpunkt Griechisch (PO 2004)/Modul VII: Altertumswissenschaft
Vorlesungsverzeichnis/V. Fakultät für Philologie/Klassische Philologie/B.A.-Studiengang Klassische Philologie, Schwerpunkt Griechisch (PO 2012, PO 2016)/Modul I - Einführung in die Altertumswissenschaft
Vorlesungsverzeichnis/V. Fakultät für Philologie/Klassische Philologie/Erweiterungsstuidum ("Drittfach") Griechisch (PO 2017)/Modul I - Einführung in die Altertumswissenschaft
Zusätzliche Informationen

SchülerUni.Bochum:

  • Plätze für Schüler: Es können maximal 5 Schüler an der Veranstaltung teilnehmen.
  • Leistungsnachweis: Schüler können abschließend einen Leistungsnachweis erwerben.
  • Ansprechpartner der Fakultät: Julia Jennifer Beine (julia.beine@rub.de)
  • Anmeldung: per E-Mail

Prüfungen

Es sind keine Prüfungen verknüpft.

Zurück